Willi Siber

Freiheit des Schönen

28. August bis 23. Oktober 2022

Eröffnung Sonntag, 28. August 2022, 17 Uhr

Willi Sibers Werk ist gekennzeichnet durch Experimentierfreude und der Lust an sinnlichen
Versuchsreihen.
Seine Wand-Objekte, Bildtafeln und Skulpturen zeigen die Faszination von Farbe, Material und
Form, die Unerklärliches, Suggestives und die Magie eines Werks offenbaren.

»Ich liebe sowohl die Strenge und Klarheit des Minimalismus als auch die überbordende Sinnlichkeit
barocker Pracht. Ich glaube, der Mensch ist mit einer Gabe ausgestattet, Dinge, die schön
sind, als Glücksmomente zu begreifen.«
Willi Siber

©VG Bild-Kunst, Bonn 2022